0 Gemerkte Farben

Angebotserstellung möglich unter 035725 / 70 500 oder als Rückruf

Remmers Holzschutz - Dauerschutz-Lasur UV - sonderton / 20l

Dauerschutz-Lasur UV
Dauerschutz-Lasur UV
   

Hinweis: Gewählte Variante (Farbe, Gebinde, Größe) wird geliefert. Nutzen Sie unser Farbvergleichstool, um die richtige Farbe für Sie zu finden.

Reichweite: Mit Dauerschutz-Lasur UV - sonderton / 20l schaffen Sie ca. 200 m² bei einem Anstrich. Bitte beachten Sie, dass diese Verbrauchsangabe je nach Holzart und Oberfläche variieren kann. Hartholz=weniger, Weichholz=mehr, Glatt=weniger, Rau=mehr Verbrauch

Gefahrenmerkmale - Giftinformationszentrum-Nord 24h Hotline: +49(0)551 - 19240

Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. 
EUH208 Enthält Phthalsäureanhydrid. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sonstige Gefahren
Dies ist ein naturölhaltiges Produkt! VORSICHT, Selbstentzündungsgefahr durch den Gehalt an trocknenden Ölen. Mit diesem Produkt verunreinigte Putzlappen, Pinsel etc. sofort nach Gebrauch in Wasser tränken, ausgebreitet im Freien oder an brandgeschützter Stelle trocknen lassen und getrennt entsorgen. Nicht an Spritzständen verarbeiten, an denen auch NC- und/oder 2 Komp.-Lacke verarbeitet werden, weil eine Gefahr der sofortigen oder zeitverzögerten Selbstentzündung besteht! 

Unser bisheriger Preis 486,57 € 386,14 € (20,64% gespart)
20 Liter (19,31 € / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt
versandkostenfrei

zzgl. Inselzuschlag

Lieferzeit 2-5 Tage

Bitte wählen Sie ihre Variante

Bitte Sonderton RAL Farbe wählen:

    Gelb und Beige (RAL 10...)
Grünbeige (RAL 1000)
 

Beige (RAL 1001)
 

Sandgelb (RAL 1002)
 

Signalgelb (RAL 1003)
 

Goldgelb (RAL 1004)
 

Honiggelb (RAL 1005)
 

Maisgelb (RAL 1006)
 

Narzissengelb (RAL 1007)
 

Braunbeige (RAL 1011)
 

Zitronengelb (RAL 1012)
 

Perlweiß (RAL 1013)
 

Elfenbein (RAL 1014)
 

Hellelfenbein (RAL 1015)
 

Schwefelgelb (RAL 1016)
 

Safrangelb (RAL 1017)
 

Zinkgelb (RAL 1018)
 

Graubeige (RAL 1019)
 

Olivgelb (RAL 1020)
 

Rapsgelb (RAL 1021)
 

Verkehrsgelb (RAL 1023)
 

Ockergelb (RAL 1024)
 

Currygelb (RAL 1027)
 

Melonengelb (RAL 1028)
 

Ginstergelb (RAL 1032)
 

Dahliengelb (RAL 1033)
 

Pastellgelb (RAL 1034)
 

Perlbeige (RAL 1035)
 

Perlgold (RAL 1036)
 

Sonnengelb (RAL 1037)
 

    Orange (RAL 20...)
Gelborange (RAL 2000)
 

Rotorange (RAL 2001)
 

Blutorange (RAL 2002)
 

Pastellorange (RAL 2003)
 

Reinorange (RAL 2004)
 

Leuchtorange (RAL 2005)
 

Leuchthell­orange (RAL 2007)
 

Hellrotorange (RAL 2008)
 

Verkehrs­orange (RAL 2009)
 

Signalorange (RAL 2010)
 

Tieforange (RAL 2011)
 

Lachsorange (RAL 2012)
 

Perlorange (RAL 2013)
 

    Rot (RAL 30...)
Feuerrot (RAL 3000)
 

Signalrot (RAL 3001)
 

Karminrot (RAL 3002)
 

Rubinrot (RAL 3003)
 

Purpurrot (RAL 3004)
 

Weinrot (RAL 3005)
 

Schwarzrot (RAL 3007)
 

Oxidrot (RAL 3009)
 

Braunrot (RAL 3011)
 

Beigerot (RAL 3012)
 

Tomatenrot (RAL 3013)
 

Altrosa (RAL 3014)
 

Hellrosa (RAL 3015)
 

Korallenrot (RAL 3016)
 

Rosé (RAL 3017)
 

Erdbeerrot (RAL 3018)
 

Verkehrsrot (RAL 3020)
 

Lachsrot (RAL 3022)
 

Leuchtrot (RAL 3024)
 

Leuchthellrot (RAL 3026)
 

Himbeerrot (RAL 3027)
 

Reinrot (RAL 3028)
 

Orientrot (RAL 3031)
 

Perlrubinrot (RAL 3032)
 

Perlrosa (RAL 3033)
 

    Violett (RAL 40...)
Rotlila (RAL 4001)
 

Rotviolett (RAL 4002)
 

Erikaviolett (RAL 4003)
 

Bordeauxviolett (RAL 4004)
 

Blaulila (RAL 4005)
 

Verkehrspurpur (RAL 4006)
 

Purpurviolett (RAL 4007)
 

Signalviolett (RAL 4008)
 

Pastellviolett (RAL 4009)
 

Telemagenta (RAL 4010)
 

Perlviolett (RAL 4011)
 

Perlbrombeer (RAL 4012)
 

    Blau (RAL 50...)
Violettblau (RAL 5000)
 

Grünblau (RAL 5001)
 

Ultramarinblau (RAL 5002)
 

Saphirblau (RAL 5003)
 

Schwarzblau (RAL 5004)
 

Signalblau (RAL 5005)
 

Brillantblau (RAL 5007)
 

Graublau (RAL 5008)
 

Azurblau (RAL 5009)
 

Enzianblau (RAL 5010)
 

Stahlblau (RAL 5011)
 

Lichtblau (RAL 5012)
 

Kobaltblau (RAL 5013)
 

Taubenblau (RAL 5014)
 

Himmelblau (RAL 5015)
 

Verkehrsblau (RAL 5017)
 

Türkisblau (RAL 5018)
 

Capriblau (RAL 5019)
 

Ozeanblau (RAL 5020)
 

Wasserblau (RAL 5021)
 

Nachtblau (RAL 5022)
 

Fernblau (RAL 5023)
 

Pastellblau (RAL 5024)
 

Perlenzian (RAL 5025)
 

Perlnachtblau (RAL 5026)
 

    Grün (RAL 60...)
Patinagrün (RAL 6000)
 

Smaragdgrün (RAL 6001)
 

Laubgrün (RAL 6002)
 

Olivgrün (RAL 6003)
 

Blaugrün (RAL 6004)
 

Moosgrün (RAL 6005)
 

Grauoliv (RAL 6006)
 

Flaschengrün (RAL 6007)
 

Braungrün (RAL 6008)
 

Tannengrün (RAL 6009)
 

Grasgrün (RAL 6010)
 

Resedagrün (RAL 6011)
 

Schwarzgrün (RAL 6012)
 

Schilfgrün (RAL 6013)
 

Gelboliv (RAL 6014)
 

Schwarzoliv (RAL 6015)
 

Türkisgrün (RAL 6016)
 

Maigrün (RAL 6017)
 

Gelbgrün (RAL 6018)
 

Weißgrün (RAL 6019)
 

Chromoxidgrün (RAL 6020)
 

Blassgrün (RAL 6021)
 

Braunoliv (RAL 6022)
 

Verkehrsgrün (RAL 6024)
 

Farngrün (RAL 6025)
 

Opalgrün (RAL 6026)
 

Lichtgrün (RAL 6027)
 

Kieferngrün (RAL 6028)
 

Minzgrün (RAL 6029)
 

Signalgrün (RAL 6032)
 

Minttürkis (RAL 6033)
 

Pastelltürkis (RAL 6034)
 

Perlgrün (RAL 6035)
 

Perlopalgrün (RAL 6036)
 

Reingrün (RAL 6037)
 

    Grau (RAL 70...)
Fehgrau (RAL 7000)
 

Silbergrau (RAL 7001)
 

Olivgrau (RAL 7002)
 

Moosgrau (RAL 7003)
 

Signalgrau (RAL 7004)
 

Mausgrau (RAL 7005)
 

Beigegrau (RAL 7006)
 

Khakigrau (RAL 7008)
 

Grüngrau (RAL 7009)
 

Zeltgrau (RAL 7010)
 

Eisengrau (RAL 7011)
 

Basaltgrau (RAL 7012)
 

Braungrau (RAL 7013)
 

Schiefergrau (RAL 7015)
 

Anthrazitgrau (RAL 7016)
 

Schwarzgrau (RAL 7021)
 

Umbragrau (RAL 7022)
 

Betongrau (RAL 7023)
 

Graphitgrau (RAL 7024)
 

Granitgrau (RAL 7026)
 

Steingrau (RAL 7030)
 

Blaugrau (RAL 7031)
 

Kieselgrau (RAL 7032)
 

Zementgrau (RAL 7033)
 

Gelbgrau (RAL 7034)
 

Lichtgrau (RAL 7035)
 

Platingrau (RAL 7036)
 

Staubgrau (RAL 7037)
 

Achatgrau (RAL 7038)
 

Quarzgrau (RAL 7039)
 

Fenstergrau (RAL 7040)
 

Verkehrsgrau A (RAL 7042)
 

Verkehrsgrau B (RAL 7043)
 

Seidengrau (RAL 7044)
 

Telegrau 1 (RAL 7045)
 

Telegrau 2 (RAL 7046)
 

Telegrau 4 (RAL 7047)
 

Perlmausgrau (RAL 7048)
 

    Braun (RAL 80...)
Grünbraun (RAL 8000)
 

Ockerbraun (RAL 8001)
 

Signalbraun (RAL 8002)
 

Lehmbraun (RAL 8003)
 

Kupferbraun (RAL 8004)
 

Rehbraun (RAL 8007)
 

Olivbraun (RAL 8008)
 

Nussbraun (RAL 8011)
 

Rotbraun (RAL 8012)
 

Sepiabraun (RAL 8014)
 

Kastanienbraun (RAL 8015)
 

Mahagonibraun (RAL 8016)
 

Schokoladen­braun (RAL 8017)
 

Graubraun (RAL 8019)
 

Schwarzbraun (RAL 8022)
 

Orangebraun (RAL 8023)
 

Beigebraun (RAL 8024)
 

Blassbraun (RAL 8025)
 

Terrabraun (RAL 8028)
 

Perlkupfer (RAL 8029)
 

    Weiß und Schwarz (RAL 90...)
Cremeweiß (RAL 9001)
 

Grauweiß (RAL 9002)
 

Signalweiß (RAL 9003)
 

Signalschwarz (RAL 9004)
 

Tiefschwarz (RAL 9005)
 

Weißaluminium (RAL 9006)
 

Graualuminium (RAL 9007)
 

Reinweiß (RAL 9010)
 

Graphitschwarz (RAL 9011)
 

Verkehrsweiß (RAL 9016)
 

Verkehrs­schwarz (RAL 9017)
 

Papyrusweiß (RAL 9018)
 

Perlhellgrau (RAL 9022)
 

Perldunkelgrau (RAL 9023)
 

 
Dauerschutzlasur UV Die Dauerschutzlasur UV von Remmers ist ein neues Produkt aus dem Hause... mehr

Dauerschutzlasur UV

Die Dauerschutzlasur UV von Remmers ist ein neues Produkt aus dem Hause Remmers. Mit den neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung wurde mit der Dauerschutzlasur UV ein einheitliches Nachfolgeprodukt zu unseren früheren Produkten Langzeitlasur UV und Fenster und Türenlasur geschaffen. Der Name Dauerschutzlasur beschreibt den größten Vorteil dieser Lasur schon am Besten. Denn besondere Merkmale sind eine hohe und lange Farbtonbeständigkeit, Wetterfestigkeit, sowie verminderte Rissanfälligkeit durch Dauerelastizität. Die Lasur ist dabei filmbildend und schützt somit sehr effektiv und lang anhaltend Ihre wertvollen Holzbauteile, Fenster und Türen, Profilholz oder Gartenmöbel. Dazu kommt, dass diese Lasur frei ist von bioziden Wikstoffen und damit recht problemlos in der Anwendung. Auch das Überkopfarbeiten ist mit der Dauerschutzlasur UV kein Problem, denn es handelt sich hier um eine medium-solid Lasur. Das bedeutet, dass die Konsistenz etwas fester ist, wodurch die Farbe nicht so leicht vom Pinsel tropft. Natürlich sind die Verlaufseigenschaften dabei wie gewohnt optimal und gleichmäßig - ganz so wie man es von Remmers gewohnt ist.

Eine Sonderrolle übernimmt die Dauerschutzlasur UV+, die zum Beispiel bei Renovieranstrichen als sogenannte Nutzschicht darüber gestrichen werden kann. Diese Schicht dient bei starker Sonneneinstrahlung als Verbrauchsschicht und bewirkt, dass der eigentliche Farbton / das Lasurbild darunter lange Zeit wie neu aussieht. Nach einer gewissen Zeit reicht die Erneuerung der Nutzschicht als Renovierungsarbeit aus. Die Dauerschutzlasur UV+ kann auch verwendet werden, um ein Ausdunkeln, das man häufig von anderen Lasuren kennt, zu unterbinden. Damit erzielen sie bessere und unverfälschtere Ergebnisse bei einem farbigen Anstrich mit Wunschfarbton.

Anwendungsbereiche

Wenden Sie die Dauerschutzlasur UV bei maßhaltigen oder begrenzt maßhaltigen Hölzern an. Dazu zählen Dachüberstände, Zäune, Pergolen, Fenster, Türen, Fensterläden oder Holzverschalungen. Die Lasur ist sowohl für Innen, wie auch für Außen geeignet und kann als Grund-, Zwischen-, oder Schlussanstrich verwendet werden. Sie ist darüber hinaus sowohl für Laub-, als auch für Nadelholz geeignet. Auch ein Renovierungsanstrich auf vorhandenen, bereits intakten Anstrichen ist mit dieser Lasur problemlos möglich.

Verarbeitungshinweise

Bevor Sie anfangen die Lasur aufzutragen, vergewissern Sie sich bitte, dass eventuell vorhandene und nicht tragfähige Altbeschichtungen entfernt werden. Bei vorhandenen festen Anstrichen, sowie bei rauem Holz muss vorher ein kurzer Anschliff gemacht werden, um die Haftungseigenschaften zu verbessern. Bitte achten Sie darauf, dass Sie anschließend den eventuell vorhandenen Schleifstaub entfernen. Achten Sie bitte auch darauf, dass sich auf der Oberfläche keine Wachsschichten, Fettreste, oder Harzgallen befinden. Harzflecken empfehlen wir vorher mit Verdünnung und Pinselreiniger gründlich auszuwaschen.

Vor dem Anstrich rühren Sie bitte Ihre Remmers-Farbe gründlich auf. Die Farbe kommt bereits fertig zur Verarbeitung bei Ihnen an - sie braucht also nicht extra noch einmal verdünnt zu werden. Sollten Sie ein nicht resistentes Holz streichen und sich dieses im Außenbereich befinden, so empfehlen wir vorher einen Imprägnieranstrich durchzuführen. Der Holzschutz ist in Ihrer Dauerschutzlasur UV bereits enthalten. Hier ist also kein extra Schutzanstrich mehr nötig. Achten Sie beim Streichen bitte darauf, dass Sie immer in Maserrichtung streichen. Sorgen Sie für eine gute Be- und Entlüftung, um eine ausreichende Trockung zu erreichen. Nach der vollständigen Trockung können Sie den Anstrich wiederholen. Bitte halten Sie dabei die Verbrauchsangaben ein. Viel hilft nicht immer viel. Der endgültige Glanz stellt sich ca. nach 2-3 Wochen nach dem Anstrich ein.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen!

Reichweite: Mit Dauerschutz-Lasur UV - sonderton / 20l von Remmers schaffen Sie ca. 200 m² bei einem Anstrich.

Datenblatt Dauerschutz-Lasur UV-sonderton / 20l Datenblatt Dauerschutz-Lasur UV-sonderton / 20l

Datenblatt Dauerschutz-Lasur UV-sonderton / 20l Sicherheitsdatenblatt Dauerschutz-Lasur UV-sonderton / 20l

Weiterführende Links zu "Dauerschutz-Lasur UV"
NEU
Kana Aqua Premium Flachpinsel Kana Aqua Premium Flachpinsel
AQUA MSL-45 AQUA MSL-45
Wohnraum-Lasur Wohnraum-Lasur
Premium Lasur-Pinsel Premium Lasur-Pinsel
HK-Lasur HK-Lasur
Holzschutz-Grund Holzschutz-Grund
Verdünnung & Pinsel-Reiniger Verdünnung & Pinsel-Reiniger
Deckfarbe Deckfarbe
Holzschutz Creme Holzschutz Creme
Renovier-Grund Renovier-Grund
remmers aqua dickschichtlasur 55 Aqua DSL-55-Dickschicht-Lasur PU
IG-10-Imprägniergrund IT IG-10-Imprägniergrund IT
Anti-Insekt Anti-Insekt
AQUA MSL-45 AQUA MSL-45
Remmers Aqua DL-65 Deckfarbe Aqua DL-65-Decklack PU
HK-Lasur Grey-Protect HK-Lasur Grey-Protect
Pflege-Set für Fenster Pflege-Set für Fenster
Venti Decklack Venti Decklack
Remmers Pflege-Öl Pflegeöl
Treppen- & Parkettlack Treppen- & Parkettlack
Rofalin Acryl Rofalin Acryl
Verdünnung V 101 Verdünnung V 101
Aidol Allgrund Aidol Allgrund
Zuletzt angesehen