0 Gemerkte Farben

Angebotserstellung möglich unter 035725 / 70 500 oder als Rückruf

Remmers Holzpflege - Pflegeöl - sonderton / 2,5l

Remmers Pflege-Öl
Pflegeöl
Pflegeöl
     

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sonderton. Sie können die gewünschte RAL Farbe unten wählen. Nutzen Sie unser Farbvergleichstool, um die richtige Farbe für Sie zu finden.

Reichweite: Mit Pflegeöl - sonderton / 2,5l schaffen Sie ca. 25 m² bei einem Anstrich. Bitte beachten Sie, dass diese Verbrauchsangabe je nach Holzart und Oberfläche variieren kann. Hartholz=weniger, Weichholz=mehr, Glatt=weniger, Rau=mehr Verbrauch

Gefahrenmerkmale - Giftinformationszentrum-Nord 24h Hotline: +49(0)551 - 19240

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Entfällt.

Zusätzliche Angaben:
EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen
Sonstige Gefahren:
Dies ist ein naturölhaltiges Produkt! VORSICHT, Selbstentzündungsgefahr durch den Gehalt an trocknenden Ölen. Mit diesem Produkt verunreinigte Putzlappen, Pinsel etc. sofort nach Gebrauch in Wasser tränken, ausgebreitet im Freien oder an brandgeschützter Stelle trocknen lassen und getrennt entsorgen. Nicht an Spritzständen verarbeiten, an denen auch NC- und/oder 2 Komp.-Lacke verarbeitet werden, weil eine Gefahr der sofortigen oder zeitverzögerten Selbstentzündung besteht! 

53,86 €
2.5 Liter (21,54 € / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt
versandkostenfrei

zzgl. Inselzuschlag

Lieferzeit 2-5 Tage

Bitte wählen Sie ihre Variante

Bitte Sonderton RAL Farbe wählen:

    Gelb und Beige (RAL 10...)
Grünbeige (RAL 1000)
 

Beige (RAL 1001)
 

Sandgelb (RAL 1002)
 

Signalgelb (RAL 1003)
 

Goldgelb (RAL 1004)
 

Honiggelb (RAL 1005)
 

Maisgelb (RAL 1006)
 

Narzissengelb (RAL 1007)
 

Braunbeige (RAL 1011)
 

Zitronengelb (RAL 1012)
 

Perlweiß (RAL 1013)
 

Elfenbein (RAL 1014)
 

Hellelfenbein (RAL 1015)
 

Schwefelgelb (RAL 1016)
 

Safrangelb (RAL 1017)
 

Zinkgelb (RAL 1018)
 

Graubeige (RAL 1019)
 

Olivgelb (RAL 1020)
 

Rapsgelb (RAL 1021)
 

Verkehrsgelb (RAL 1023)
 

Ockergelb (RAL 1024)
 

Currygelb (RAL 1027)
 

Melonengelb (RAL 1028)
 

Ginstergelb (RAL 1032)
 

Dahliengelb (RAL 1033)
 

Pastellgelb (RAL 1034)
 

Perlbeige (RAL 1035)
 

Perlgold (RAL 1036)
 

Sonnengelb (RAL 1037)
 

    Orange (RAL 20...)
Gelborange (RAL 2000)
 

Rotorange (RAL 2001)
 

Blutorange (RAL 2002)
 

Pastellorange (RAL 2003)
 

Reinorange (RAL 2004)
 

Leuchtorange (RAL 2005)
 

Leuchthell­orange (RAL 2007)
 

Hellrotorange (RAL 2008)
 

Verkehrs­orange (RAL 2009)
 

Signalorange (RAL 2010)
 

Tieforange (RAL 2011)
 

Lachsorange (RAL 2012)
 

Perlorange (RAL 2013)
 

    Rot (RAL 30...)
Feuerrot (RAL 3000)
 

Signalrot (RAL 3001)
 

Karminrot (RAL 3002)
 

Rubinrot (RAL 3003)
 

Purpurrot (RAL 3004)
 

Weinrot (RAL 3005)
 

Schwarzrot (RAL 3007)
 

Oxidrot (RAL 3009)
 

Braunrot (RAL 3011)
 

Beigerot (RAL 3012)
 

Tomatenrot (RAL 3013)
 

Altrosa (RAL 3014)
 

Hellrosa (RAL 3015)
 

Korallenrot (RAL 3016)
 

Rosé (RAL 3017)
 

Erdbeerrot (RAL 3018)
 

Verkehrsrot (RAL 3020)
 

Lachsrot (RAL 3022)
 

Leuchtrot (RAL 3024)
 

Leuchthellrot (RAL 3026)
 

Himbeerrot (RAL 3027)
 

Reinrot (RAL 3028)
 

Orientrot (RAL 3031)
 

Perlrubinrot (RAL 3032)
 

Perlrosa (RAL 3033)
 

    Violett (RAL 40...)
Rotlila (RAL 4001)
 

Rotviolett (RAL 4002)
 

Erikaviolett (RAL 4003)
 

Bordeauxviolett (RAL 4004)
 

Blaulila (RAL 4005)
 

Verkehrspurpur (RAL 4006)
 

Purpurviolett (RAL 4007)
 

Signalviolett (RAL 4008)
 

Pastellviolett (RAL 4009)
 

Telemagenta (RAL 4010)
 

Perlviolett (RAL 4011)
 

Perlbrombeer (RAL 4012)
 

    Blau (RAL 50...)
Violettblau (RAL 5000)
 

Grünblau (RAL 5001)
 

Ultramarinblau (RAL 5002)
 

Saphirblau (RAL 5003)
 

Schwarzblau (RAL 5004)
 

Signalblau (RAL 5005)
 

Brillantblau (RAL 5007)
 

Graublau (RAL 5008)
 

Azurblau (RAL 5009)
 

Enzianblau (RAL 5010)
 

Stahlblau (RAL 5011)
 

Lichtblau (RAL 5012)
 

Kobaltblau (RAL 5013)
 

Taubenblau (RAL 5014)
 

Himmelblau (RAL 5015)
 

Verkehrsblau (RAL 5017)
 

Türkisblau (RAL 5018)
 

Capriblau (RAL 5019)
 

Ozeanblau (RAL 5020)
 

Wasserblau (RAL 5021)
 

Nachtblau (RAL 5022)
 

Fernblau (RAL 5023)
 

Pastellblau (RAL 5024)
 

Perlenzian (RAL 5025)
 

Perlnachtblau (RAL 5026)
 

    Grün (RAL 60...)
Patinagrün (RAL 6000)
 

Smaragdgrün (RAL 6001)
 

Laubgrün (RAL 6002)
 

Olivgrün (RAL 6003)
 

Blaugrün (RAL 6004)
 

Moosgrün (RAL 6005)
 

Grauoliv (RAL 6006)
 

Flaschengrün (RAL 6007)
 

Braungrün (RAL 6008)
 

Tannengrün (RAL 6009)
 

Grasgrün (RAL 6010)
 

Resedagrün (RAL 6011)
 

Schwarzgrün (RAL 6012)
 

Schilfgrün (RAL 6013)
 

Gelboliv (RAL 6014)
 

Schwarzoliv (RAL 6015)
 

Türkisgrün (RAL 6016)
 

Maigrün (RAL 6017)
 

Gelbgrün (RAL 6018)
 

Weißgrün (RAL 6019)
 

Chromoxidgrün (RAL 6020)
 

Blassgrün (RAL 6021)
 

Braunoliv (RAL 6022)
 

Verkehrsgrün (RAL 6024)
 

Farngrün (RAL 6025)
 

Opalgrün (RAL 6026)
 

Lichtgrün (RAL 6027)
 

Kieferngrün (RAL 6028)
 

Minzgrün (RAL 6029)
 

Signalgrün (RAL 6032)
 

Minttürkis (RAL 6033)
 

Pastelltürkis (RAL 6034)
 

Perlgrün (RAL 6035)
 

Perlopalgrün (RAL 6036)
 

Reingrün (RAL 6037)
 

    Grau (RAL 70...)
Fehgrau (RAL 7000)
 

Silbergrau (RAL 7001)
 

Olivgrau (RAL 7002)
 

Moosgrau (RAL 7003)
 

Signalgrau (RAL 7004)
 

Mausgrau (RAL 7005)
 

Beigegrau (RAL 7006)
 

Khakigrau (RAL 7008)
 

Grüngrau (RAL 7009)
 

Zeltgrau (RAL 7010)
 

Eisengrau (RAL 7011)
 

Basaltgrau (RAL 7012)
 

Braungrau (RAL 7013)
 

Schiefergrau (RAL 7015)
 

Anthrazitgrau (RAL 7016)
 

Schwarzgrau (RAL 7021)
 

Umbragrau (RAL 7022)
 

Betongrau (RAL 7023)
 

Graphitgrau (RAL 7024)
 

Granitgrau (RAL 7026)
 

Steingrau (RAL 7030)
 

Blaugrau (RAL 7031)
 

Kieselgrau (RAL 7032)
 

Zementgrau (RAL 7033)
 

Gelbgrau (RAL 7034)
 

Lichtgrau (RAL 7035)
 

Platingrau (RAL 7036)
 

Staubgrau (RAL 7037)
 

Achatgrau (RAL 7038)
 

Quarzgrau (RAL 7039)
 

Fenstergrau (RAL 7040)
 

Verkehrsgrau A (RAL 7042)
 

Verkehrsgrau B (RAL 7043)
 

Seidengrau (RAL 7044)
 

Telegrau 1 (RAL 7045)
 

Telegrau 2 (RAL 7046)
 

Telegrau 4 (RAL 7047)
 

Perlmausgrau (RAL 7048)
 

    Braun (RAL 80...)
Grünbraun (RAL 8000)
 

Ockerbraun (RAL 8001)
 

Signalbraun (RAL 8002)
 

Lehmbraun (RAL 8003)
 

Kupferbraun (RAL 8004)
 

Rehbraun (RAL 8007)
 

Olivbraun (RAL 8008)
 

Nussbraun (RAL 8011)
 

Rotbraun (RAL 8012)
 

Sepiabraun (RAL 8014)
 

Kastanienbraun (RAL 8015)
 

Mahagonibraun (RAL 8016)
 

Schokoladen­braun (RAL 8017)
 

Graubraun (RAL 8019)
 

Schwarzbraun (RAL 8022)
 

Orangebraun (RAL 8023)
 

Beigebraun (RAL 8024)
 

Blassbraun (RAL 8025)
 

Terrabraun (RAL 8028)
 

Perlkupfer (RAL 8029)
 

    Weiß und Schwarz (RAL 90...)
Cremeweiß (RAL 9001)
 

Grauweiß (RAL 9002)
 

Signalweiß (RAL 9003)
 

Signalschwarz (RAL 9004)
 

Tiefschwarz (RAL 9005)
 

Weißaluminium (RAL 9006)
 

Graualuminium (RAL 9007)
 

Reinweiß (RAL 9010)
 

Graphitschwarz (RAL 9011)
 

Verkehrsweiß (RAL 9016)
 

Verkehrs­schwarz (RAL 9017)
 

Papyrusweiß (RAL 9018)
 

Perlhellgrau (RAL 9022)
 

Perldunkelgrau (RAL 9023)
 

 
Remmers Pflege-Öl - Holzschutz auf Leinölbasis Das Pflege-Öl von Remmers ist auf Leinölbasis... mehr

Remmers Pflege-Öl - Holzschutz auf Leinölbasis

Das Pflege-Öl von Remmers ist auf Leinölbasis hergestellt. Es hat den Sinn, Holz vor Feuchtigkeit und Nässe zu schützen und bietet eine wasserabweisende Wirkung. Teakholz und auch andere hochwertige Hölzer bleiben damit lange schön und farbecht. Gartenmöbel und Holzdecks zum Beispiel werden mit dem Pflege-Öl von Remmers rundherum geschützt. Das Öl ist sinnvoll einsetzbar für Teakholz, Bangkirai, Lärche Douglasie, Thermoholz und WPC. Spezielle Rohstoffe werden bei diesem Pflege-Öl eingesetzt, um Fäulnis oder Verfärbungen am Holz zu verhindern. Durch regelmäßige Behandlung bleiben die behandelten Möbelstücke oder Decks jahrelang schön und sehen aus wie neu. Die offenporige und wasserabweisende Oberfläche, die das Pflege-Öl bietet, sorgt außerdem dafür, dass das Holz nicht austrocknen kann. Mit Remmers Pflege-Öl können sie ihr Holz lange Zeit pflegen, denn es ist sehr ergiebig. Auch die Anwendung ist einfach und erfordert keinerlei Kenntnisse in der Holzpflege. Verwenden Sie das technische Merkblatt beim ersten Mal und sie werden innerhalb kurzer Zeit wieder sehr schöne und gepflegte Möbel besitzen.

Kurzanleitung für die Verwendung von Remmers Pflege-Öl

Achten Sie vor der Verwendung von Remmers Pflege-Öl darauf, dass das Holz trocken ist sowie fett-, schmutz-, staub- und fettfrei. Gibt es auf dem zu pflegenden Holz noch verwitterte Altanstriche? Dann müssen diese unbedingt erst abgeschliffen werden. Hölzer, die pilzanfällig sind oder auch Nadelholz, wenn es ständig im freien steht, sollte mit einem Remmers Holzschutzmittel grundiert werden. Das Pflege-Öl wird danach mit einem Pinsel in Richtung der Maserung aufgetragen. Dies erfolgt in zwei Arbeitsgängen. Wenn Sie damit fertig sind, warten Sie 30 bis 60 Minuten. Dann nehmen Sie einen trockenen Pinsel und überstreichen das Pflege-Öl, das nicht eingezogen ist, damit. Rühren Sie das Produkt vor der Benutzung gut auf. Auch während der Arbeitsgänge ist es ratsam, das Öl immer wieder leicht aufzurühren. Beachten Sie auch, dass farbloses Pflege-Öl nicht vor UV-Einstrahlung schützt. Daher sollten Sie dieses Produkt nur da verwenden, wo das Holz nicht direkt bewittert wird. Andernfalls müssen Sie Ihr Holz in regelmäßigen Abständen nachpflegen und mehrere Schichten des Pflege Öls auftragen. Wir empfehlen Ihnen hier auch Produkte von Remmers, die einen speziellen UV-Schutz bieten.

Produktdaten zu Remmers Pflege-Öl

Das Pflege-Öl von Remmers hat eine Dichte von 0,83 g pro Kubikzentimeter bei 20° C. Sie erhalten unser Produkt in unterschiedlichen Gebindegrößen und verschiedenen Holzfarben, wie teak, lärche, bangkirai, farblos und auch Sonderfarbtönen. Pro Anstrich benötigen Sie ungefähr 100 ml Remmers Pflege-Öl pro Quadratmeter. Nach dem Streichen dauert es ungefähr vier Stunden, bis der Anstrich staubtrocken ist. Überstreichbar ist das Pflege-Öl dann nach ungefähr 24 Stunden. Haben Sie zu viel eingekauft und ist das Gebinde noch Original verschlossen, dann können sie das Pflege-Öl bis zu 5 Jahren bedenkenlos aufbewahren. Dann viel Spaß beim Heimwerken.

Verbrauch: ca. 100 ml/m²   pro Arbeitsgang

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen!

Reichweite: Mit Pflegeöl - sonderton / 2,5l von Remmers schaffen Sie ca. 25 m² bei einem Anstrich.

Datenblatt Pflegeöl-sonderton / 2,5l Datenblatt Pflegeöl-sonderton / 2,5l

Datenblatt Pflegeöl-sonderton / 2,5l Sicherheitsdatenblatt Pflegeöl-sonderton / 2,5l

Weiterführende Links zu "Pflegeöl"
Grünbelag-Entferner Grünbelag-Entferner
Treppen- & Parkettpflege Treppen- & Parkettpflege
Remmers Pflege-Set Türen Aidol Pflege-Set für Türen
HK-Lasur HK-Lasur
Premium Lasur-Pinsel Premium Lasur-Pinsel
Deckfarbe Deckfarbe
Holzschutz-Grund Holzschutz-Grund
Wohnraum-Lasur Wohnraum-Lasur
Verdünnung V 101 Verdünnung V 101
Grünbelag-Entferner Grünbelag-Entferner
IG-10-Imprägniergrund IT IG-10-Imprägniergrund IT
Isoliergrund Isoliergrund
Holzschutz Creme Holzschutz Creme
Wetterschutz-Lasur UV Wetterschutz-Lasur UV
remmers hsl-30/m holzschutzlasur HSL 30/m Profi Holzschutz Lasur
Dauerschutz-Lasur UV Dauerschutz-Lasur UV
Anti-Insekt Anti-Insekt
HK-Lasur Grey-Protect HK-Lasur Grey-Protect
Remmers Pflege-Set Türen Aidol Pflege-Set für Türen
Buntlack 2in1 Buntlack 2in1
Fenster- & Türenlasur Fenster- & Türenlasur
Compact-Lasur PU Compact-Lasur PU
Gartenholz-Öl Gartenholz-Öl
Rofalin Acryl Rofalin Acryl
Imprägniergrund Plus Imprägniergrund Plus
Zuletzt angesehen