0 Gemerkte Farben

Angebotserstellung möglich unter 035725 / 70 500 oder als Rückruf

Remmers Holzpflege - Hartwachs-Öl - sonderton / 2,5l

Hartwachs-Öl
Hartwachs-Öl
Hartwachs-Öl
     

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sonderton. Sie können die gewünschte RAL Farbe unten wählen, oder im Bestellprozess im Kommentarfeld angeben. Nutzen Sie unser Farbvergleichstool, um die richtige Farbe für Sie zu finden.

Reichweite: Mit Hartwachs-Öl - sonderton / 2,5l schaffen Sie ca. 83 m² bei einem Anstrich. Bitte beachten Sie, dass diese Verbrauchsangabe je nach Holzart und Oberfläche variieren kann. Hartholz=weniger, Weichholz=mehr, Glatt=weniger, Rau=mehr Verbrauch

Gefahrenmerkmale - Giftinformationszentrum-Nord 24h Hotline: +49(0)551 - 19240

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet. 

Gefahrenhinweise
H412
Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.

Zusätzliche Angaben:
EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Unser bisheriger Preis 82,91 € 75,45 € (9% gespart)
2.5 Liter (30,18 € / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt
versandkostenfrei

verfügbar 2-5 Werktage

Bitte wählen Sie ihre Variante

Bitte Sonderton RAL Farbe wählen:

    Gelb und Beige (RAL 10...)
Grünbeige (RAL 1000)
 

Beige (RAL 1001)
 

Sandgelb (RAL 1002)
 

Signalgelb (RAL 1003)
 

Goldgelb (RAL 1004)
 

Honiggelb (RAL 1005)
 

Maisgelb (RAL 1006)
 

Narzissengelb (RAL 1007)
 

Braunbeige (RAL 1011)
 

Zitronengelb (RAL 1012)
 

Perlweiß (RAL 1013)
 

Elfenbein (RAL 1014)
 

Hellelfenbein (RAL 1015)
 

Schwefelgelb (RAL 1016)
 

Safrangelb (RAL 1017)
 

Zinkgelb (RAL 1018)
 

Graubeige (RAL 1019)
 

Olivgelb (RAL 1020)
 

Rapsgelb (RAL 1021)
 

Verkehrsgelb (RAL 1023)
 

Ockergelb (RAL 1024)
 

Leuchtgelb (RAL 1026)
 

Currygelb (RAL 1027)
 

Melonengelb (RAL 1028)
 

Ginstergelb (RAL 1032)
 

Dahliengelb (RAL 1033)
 

Pastellgelb (RAL 1034)
 

Perlbeige (RAL 1035)
 

Perlgold (RAL 1036)
 

Sonnengelb (RAL 1037)
 

    Orange (RAL 20...)
Gelborange (RAL 2000)
 

Rotorange (RAL 2001)
 

Blutorange (RAL 2002)
 

Pastellorange (RAL 2003)
 

Reinorange (RAL 2004)
 

Leuchtorange (RAL 2005)
 

Leuchthell­orange (RAL 2007)
 

Hellrotorange (RAL 2008)
 

Verkehrs­orange (RAL 2009)
 

Signalorange (RAL 2010)
 

Tieforange (RAL 2011)
 

Lachsorange (RAL 2012)
 

Perlorange (RAL 2013)
 

    Rot (RAL 30...)
Feuerrot (RAL 3000)
 

Signalrot (RAL 3001)
 

Karminrot (RAL 3002)
 

Rubinrot (RAL 3003)
 

Purpurrot (RAL 3004)
 

Weinrot (RAL 3005)
 

Schwarzrot (RAL 3007)
 

Oxidrot (RAL 3009)
 

Braunrot (RAL 3011)
 

Beigerot (RAL 3012)
 

Tomatenrot (RAL 3013)
 

Altrosa (RAL 3014)
 

Hellrosa (RAL 3015)
 

Korallenrot (RAL 3016)
 

Rosé (RAL 3017)
 

Erdbeerrot (RAL 3018)
 

Verkehrsrot (RAL 3020)
 

Lachsrot (RAL 3022)
 

Leuchtrot (RAL 3024)
 

Leuchthellrot (RAL 3026)
 

Himbeerrot (RAL 3027)
 

Reinrot (RAL 3028)
 

Orientrot (RAL 3031)
 

Perlrubinrot (RAL 3032)
 

Perlrosa (RAL 3033)
 

    Violett (RAL 40...)
Rotlila (RAL 4001)
 

Rotviolett (RAL 4002)
 

Erikaviolett (RAL 4003)
 

Bordeauxviolett (RAL 4004)
 

Blaulila (RAL 4005)
 

Verkehrspurpur (RAL 4006)
 

Purpurviolett (RAL 4007)
 

Signalviolett (RAL 4008)
 

Pastellviolett (RAL 4009)
 

Telemagenta (RAL 4010)
 

Perlviolett (RAL 4011)
 

Perlbrombeer (RAL 4012)
 

    Blau (RAL 50...)
Violettblau (RAL 5000)
 

Grünblau (RAL 5001)
 

Ultramarinblau (RAL 5002)
 

Saphirblau (RAL 5003)
 

Schwarzblau (RAL 5004)
 

Signalblau (RAL 5005)
 

Brillantblau (RAL 5007)
 

Graublau (RAL 5008)
 

Azurblau (RAL 5009)
 

Enzianblau (RAL 5010)
 

Stahlblau (RAL 5011)
 

Lichtblau (RAL 5012)
 

Kobaltblau (RAL 5013)
 

Taubenblau (RAL 5014)
 

Himmelblau (RAL 5015)
 

Verkehrsblau (RAL 5017)
 

Türkisblau (RAL 5018)
 

Capriblau (RAL 5019)
 

Ozeanblau (RAL 5020)
 

Wasserblau (RAL 5021)
 

Nachtblau (RAL 5022)
 

Fernblau (RAL 5023)
 

Pastellblau (RAL 5024)
 

Perlenzian (RAL 5025)
 

Perlnachtblau (RAL 5026)
 

    Grün (RAL 60...)
Patinagrün (RAL 6000)
 

Smaragdgrün (RAL 6001)
 

Laubgrün (RAL 6002)
 

Olivgrün (RAL 6003)
 

Blaugrün (RAL 6004)
 

Moosgrün (RAL 6005)
 

Grauoliv (RAL 6006)
 

Flaschengrün (RAL 6007)
 

Braungrün (RAL 6008)
 

Tannengrün (RAL 6009)
 

Grasgrün (RAL 6010)
 

Resedagrün (RAL 6011)
 

Schwarzgrün (RAL 6012)
 

Schilfgrün (RAL 6013)
 

Gelboliv (RAL 6014)
 

Schwarzoliv (RAL 6015)
 

Türkisgrün (RAL 6016)
 

Maigrün (RAL 6017)
 

Gelbgrün (RAL 6018)
 

Weißgrün (RAL 6019)
 

Chromoxidgrün (RAL 6020)
 

Blassgrün (RAL 6021)
 

Braunoliv (RAL 6022)
 

Verkehrsgrün (RAL 6024)
 

Farngrün (RAL 6025)
 

Opalgrün (RAL 6026)
 

Lichtgrün (RAL 6027)
 

Kieferngrün (RAL 6028)
 

Minzgrün (RAL 6029)
 

Signalgrün (RAL 6032)
 

Minttürkis (RAL 6033)
 

Pastelltürkis (RAL 6034)
 

Perlgrün (RAL 6035)
 

Perlopalgrün (RAL 6036)
 

Reingrün (RAL 6037)
 

Leuchtgrün (RAL 6038)
 

    Grau (RAL 70...)
Fehgrau (RAL 7000)
 

Silbergrau (RAL 7001)
 

Olivgrau (RAL 7002)
 

Moosgrau (RAL 7003)
 

Signalgrau (RAL 7004)
 

Mausgrau (RAL 7005)
 

Beigegrau (RAL 7006)
 

Khakigrau (RAL 7008)
 

Grüngrau (RAL 7009)
 

Zeltgrau (RAL 7010)
 

Eisengrau (RAL 7011)
 

Basaltgrau (RAL 7012)
 

Braungrau (RAL 7013)
 

Schiefergrau (RAL 7015)
 

Anthrazitgrau (RAL 7016)
 

Schwarzgrau (RAL 7021)
 

Umbragrau (RAL 7022)
 

Betongrau (RAL 7023)
 

Graphitgrau (RAL 7024)
 

Granitgrau (RAL 7026)
 

Steingrau (RAL 7030)
 

Blaugrau (RAL 7031)
 

Kieselgrau (RAL 7032)
 

Zementgrau (RAL 7033)
 

Gelbgrau (RAL 7034)
 

Lichtgrau (RAL 7035)
 

Platingrau (RAL 7036)
 

Staubgrau (RAL 7037)
 

Achatgrau (RAL 7038)
 

Quarzgrau (RAL 7039)
 

Fenstergrau (RAL 7040)
 

Verkehrsgrau A (RAL 7042)
 

Verkehrsgrau B (RAL 7043)
 

Seidengrau (RAL 7044)
 

Telegrau 1 (RAL 7045)
 

Telegrau 2 (RAL 7046)
 

Telegrau 4 (RAL 7047)
 

Perlmausgrau (RAL 7048)
 

    Braun (RAL 80...)
Grünbraun (RAL 8000)
 

Ockerbraun (RAL 8001)
 

Signalbraun (RAL 8002)
 

Lehmbraun (RAL 8003)
 

Kupferbraun (RAL 8004)
 

Rehbraun (RAL 8007)
 

Olivbraun (RAL 8008)
 

Nussbraun (RAL 8011)
 

Rotbraun (RAL 8012)
 

Sepiabraun (RAL 8014)
 

Kastanienbraun (RAL 8015)
 

Mahagonibraun (RAL 8016)
 

Schokoladen­braun (RAL 8017)
 

Graubraun (RAL 8019)
 

Schwarzbraun (RAL 8022)
 

Orangebraun (RAL 8023)
 

Beigebraun (RAL 8024)
 

Blassbraun (RAL 8025)
 

Terrabraun (RAL 8028)
 

Perlkupfer (RAL 8029)
 

    Weiß und Schwarz (RAL 90...)
Cremeweiß (RAL 9001)
 

Grauweiß (RAL 9002)
 

Signalweiß (RAL 9003)
 

Signalschwarz (RAL 9004)
 

Tiefschwarz (RAL 9005)
 

Weißaluminium (RAL 9006)
 

Graualuminium (RAL 9007)
 

Reinweiß (RAL 9010)
 

Graphitschwarz (RAL 9011)
 

Verkehrsweiß (RAL 9016)
 

Verkehrs­schwarz (RAL 9017)
 

Papyrusweiß (RAL 9018)
 

Perlhellgrau (RAL 9022)
 

Perldunkelgrau (RAL 9023)
 

 
Hartwachs-Öl von Remmers - seidenmatter Schutz für beanspruchte Holzelemente Mit dem... mehr

Hartwachs-Öl von Remmers - seidenmatter Schutz für beanspruchte Holzelemente


Mit dem Hartwachs-Öl von Remmers legen sie eine seidenmatte Schutzschicht auf die Bauelemente aus Holz. Gerade bei stark beanspruchten Elementen ist ein guter Schutz von großer Bedeutung. Das Öl wird als farbloses Mittel, aber auch in unterschiedlichen Sonderfarbtönen angeboten. Das Hartwachs-Öl bewirkt bei stark genutzten Flächen im Innenbereich, wie zum Beispiel bei Treppen, auf dem Parkett oder den Holzfußböden eine schmutzabweisende und gleichzeitig widerstandsfähige Schutzschicht. Trotz des Öls bleibt die Fläche aber weiterhin offenporig und atmungsaktiv. Während das Mittel tief in das Holz eindringt, entwickelt sich auf der Oberfläche ein schöner goldener und warmer Farbton. Die eigene Maserung des Holzes bleibt weiterhin bestehen und zeigt den natürlichen Wuchs. Die imprägnierende Wirkung des Hartwachs-Öls von Remmers sorgt für eine einfachere Reinigung und eine nachlassende Empfindlichkeit des Bodens. Nicht nur Holz, sondern auch Korkfußböden können mit dem Hartwachs-Öl von Renners behandelt werden. Auch Leisten oder Paneelen bedanken sich für die Pflege mit dem Öl durch besondere Effekte. Hochwertige Möbel aus Massivhölzern können durch die Behandlung mit Remmers Hartwachs-Öl optisch veredelt werden. Für Arbeitsplatten ist dieses Produkt allerdings nicht geeignet. Dafür hält Remmers andere Produkte bereit.

Hartwachs-Öl, leicht anzuwenden und saubere Verarbeitung


Achten Sie bei der Anwendung darauf, dass jeder Untergrund eine andere Saugfähigkeit aufweist. Das hängt mit dem Holzschliff zusammen. Je feiner geschliffen wurde, um so schlechter kann das Holz das Öl aufsaugen. Daher ist zu einem Endschliff mit einer 120er-Körnung oder höher zu raten. Für das Auftragen kann man bei kleinen Flächen einen Flächenstreicher verwenden. Größere Flächen dagegen werden am besten mit einer Einscheibenmaschine behandelt und Polierpad. Das Hartwachs-Öl von Remmers wird sorgfältig in das Holz einmassiert. Es sollen keine Überschüsse auf dem Holz verbleiben. Über Nacht lässt man das ganze Trocknen und kann am nächsten Tag, nach einem Zwischenschliff eine weitere Schicht des Öls auftragen.

Naturmaterialien bleiben mit Remmers Hartwachs-Öl lange schön


Nachwachsende Rohstoffe, wie Holz oder Kork, müssen entsprechend gepflegt werden. Natürliche Öle sind Bestandteil des Hartwachs-Öls von Remmers. Es riecht kaum und bietet dem behandelten Material weiterhin die Möglichkeit zu atmen. Als mit „sehr gut“ bewertetes Produkt treffen sie mit dem Hartwachs-Öl eine gute Wahl. Im Shop von Remmers finden Sie außerdem eine spezielle Politur, die solchen Untergründen eine besondere Pflege zukommen lässt und vor Verschleiß schützt. Bei der Bearbeitung von Holz- und Kork-Fußböden, bei Holztreppen und ähnliche oder bei Möbeloberflächen und kleineren Gegenständen aus Holz sind die unterschiedlichen Anwendungshinweise im technischen Merkblatt zu beachten. Werden alle Vorgaben berücksichtigt, dann kann man sich lange an Böden, Treppen und anderen Holzbauteilen erfreuen. Sie bleiben auf Dauer strapazierfähig und behalten den besonderen Charm des Naturmaterials. Bitte beachten Sie auch unsere Pflegeanleitung mit Remmers Hartwachs-Öl

Flüssigkeit und Dampf sind entzündbar.

Hinweis: Dieser Artikel kann in allen RAL Farben geliefert werden. Wählen Sie hierfür den Farbton 'Sonderton' und geben Sie uns die gewünschte RAL Nummer bei der Bestellung im Feld Bemerkung an. Eine Aufstellung aller RAL Farben finden Sie in dieser RAL Tabelle.

Bitte beachten Sie beim farbigen Hartwachs-Öl auch unsere besonderen Verarbeitungshinweise.

Reichweite: Mit Hartwachs-Öl - sonderton / 2,5l von Remmers schaffen Sie ca. 83 m² bei einem Anstrich.

Datenblatt Hartwachs-Öl-sonderton / 2,5l Datenblatt Hartwachs-Öl-sonderton / 2,5l

Datenblatt Hartwachs-Öl-sonderton / 2,5l Sicherheitsdatenblatt Hartwachs-Öl-sonderton / 2,5l

Weiterführende Links zu "Hartwachs-Öl"
Zuletzt angesehen