0 Gemerkte Farben

Angebotserstellung möglich unter 035725 / 70 500 oder als Rückruf

Remmers Holzpflege - Gartenholz-Öl - sonderton / 2,5l

Gartenholz-Öl
Gartenholz-Öl
Gartenholz-Öl
     

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sonderton. Sie können die gewünschte RAL Farbe unten wählen. Nutzen Sie unser Farbvergleichstool, um die richtige Farbe für Sie zu finden.

Reichweite: Mit Gartenholz-Öl - sonderton / 2,5l schaffen Sie ca. 31 m² bei einem Anstrich. Bitte beachten Sie, dass diese Verbrauchsangabe je nach Holzart und Oberfläche variieren kann. Hartholz=weniger, Weichholz=mehr, Glatt=weniger, Rau=mehr Verbrauch

Gefahrenmerkmale - Giftinformationszentrum-Nord 24h Hotline: +49(0)551 - 19240

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet. 

H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.

Zusätzliche Angaben:

EUH208 Enthält 2,4,7,9-Tetramethyldec-5-in-4,7-diol, 3-Iod-2-propinylbutylcarbamat, Gemisch aus: 5- Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 220-239-6] (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Unser bisheriger Preis 63,05 € 60,56 € (3,95% gespart)
2.5 Liter (24,22 € / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt
versandkostenfrei

zzgl. Inselzuschlag

Lieferzeit 2-5 Tage
Liebe Kunden, leider kommt es aufgrund der aktuellen Lage bei vereinzelten Produkten zu leichten Verzögerungen bei der Auslieferung. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Ihnen die Bestellungen zeitnah und zuverlässig auszuliefern

Bitte wählen Sie ihre Variante

Bitte Sonderton RAL Farbe wählen:

    Gelb und Beige (RAL 10...)
Grünbeige (RAL 1000)
 

Beige (RAL 1001)
 

Sandgelb (RAL 1002)
 

Signalgelb (RAL 1003)
 

Goldgelb (RAL 1004)
 

Honiggelb (RAL 1005)
 

Maisgelb (RAL 1006)
 

Narzissengelb (RAL 1007)
 

Braunbeige (RAL 1011)
 

Zitronengelb (RAL 1012)
 

Perlweiß (RAL 1013)
 

Elfenbein (RAL 1014)
 

Hellelfenbein (RAL 1015)
 

Schwefelgelb (RAL 1016)
 

Safrangelb (RAL 1017)
 

Zinkgelb (RAL 1018)
 

Graubeige (RAL 1019)
 

Olivgelb (RAL 1020)
 

Rapsgelb (RAL 1021)
 

Verkehrsgelb (RAL 1023)
 

Ockergelb (RAL 1024)
 

Currygelb (RAL 1027)
 

Melonengelb (RAL 1028)
 

Ginstergelb (RAL 1032)
 

Dahliengelb (RAL 1033)
 

Pastellgelb (RAL 1034)
 

Perlbeige (RAL 1035)
 

Perlgold (RAL 1036)
 

Sonnengelb (RAL 1037)
 

    Orange (RAL 20...)
Gelborange (RAL 2000)
 

Rotorange (RAL 2001)
 

Blutorange (RAL 2002)
 

Pastellorange (RAL 2003)
 

Reinorange (RAL 2004)
 

Leuchtorange (RAL 2005)
 

Leuchthell­orange (RAL 2007)
 

Hellrotorange (RAL 2008)
 

Verkehrs­orange (RAL 2009)
 

Signalorange (RAL 2010)
 

Tieforange (RAL 2011)
 

Lachsorange (RAL 2012)
 

Perlorange (RAL 2013)
 

    Rot (RAL 30...)
Feuerrot (RAL 3000)
 

Signalrot (RAL 3001)
 

Karminrot (RAL 3002)
 

Rubinrot (RAL 3003)
 

Purpurrot (RAL 3004)
 

Weinrot (RAL 3005)
 

Schwarzrot (RAL 3007)
 

Oxidrot (RAL 3009)
 

Braunrot (RAL 3011)
 

Beigerot (RAL 3012)
 

Tomatenrot (RAL 3013)
 

Altrosa (RAL 3014)
 

Hellrosa (RAL 3015)
 

Korallenrot (RAL 3016)
 

Rosé (RAL 3017)
 

Erdbeerrot (RAL 3018)
 

Verkehrsrot (RAL 3020)
 

Lachsrot (RAL 3022)
 

Leuchtrot (RAL 3024)
 

Leuchthellrot (RAL 3026)
 

Himbeerrot (RAL 3027)
 

Reinrot (RAL 3028)
 

Orientrot (RAL 3031)
 

Perlrubinrot (RAL 3032)
 

Perlrosa (RAL 3033)
 

    Violett (RAL 40...)
Rotlila (RAL 4001)
 

Rotviolett (RAL 4002)
 

Erikaviolett (RAL 4003)
 

Bordeauxviolett (RAL 4004)
 

Blaulila (RAL 4005)
 

Verkehrspurpur (RAL 4006)
 

Purpurviolett (RAL 4007)
 

Signalviolett (RAL 4008)
 

Pastellviolett (RAL 4009)
 

Telemagenta (RAL 4010)
 

Perlviolett (RAL 4011)
 

Perlbrombeer (RAL 4012)
 

    Blau (RAL 50...)
Violettblau (RAL 5000)
 

Grünblau (RAL 5001)
 

Ultramarinblau (RAL 5002)
 

Saphirblau (RAL 5003)
 

Schwarzblau (RAL 5004)
 

Signalblau (RAL 5005)
 

Brillantblau (RAL 5007)
 

Graublau (RAL 5008)
 

Azurblau (RAL 5009)
 

Enzianblau (RAL 5010)
 

Stahlblau (RAL 5011)
 

Lichtblau (RAL 5012)
 

Kobaltblau (RAL 5013)
 

Taubenblau (RAL 5014)
 

Himmelblau (RAL 5015)
 

Verkehrsblau (RAL 5017)
 

Türkisblau (RAL 5018)
 

Capriblau (RAL 5019)
 

Ozeanblau (RAL 5020)
 

Wasserblau (RAL 5021)
 

Nachtblau (RAL 5022)
 

Fernblau (RAL 5023)
 

Pastellblau (RAL 5024)
 

Perlenzian (RAL 5025)
 

Perlnachtblau (RAL 5026)
 

    Grün (RAL 60...)
Patinagrün (RAL 6000)
 

Smaragdgrün (RAL 6001)
 

Laubgrün (RAL 6002)
 

Olivgrün (RAL 6003)
 

Blaugrün (RAL 6004)
 

Moosgrün (RAL 6005)
 

Grauoliv (RAL 6006)
 

Flaschengrün (RAL 6007)
 

Braungrün (RAL 6008)
 

Tannengrün (RAL 6009)
 

Grasgrün (RAL 6010)
 

Resedagrün (RAL 6011)
 

Schwarzgrün (RAL 6012)
 

Schilfgrün (RAL 6013)
 

Gelboliv (RAL 6014)
 

Schwarzoliv (RAL 6015)
 

Türkisgrün (RAL 6016)
 

Maigrün (RAL 6017)
 

Gelbgrün (RAL 6018)
 

Weißgrün (RAL 6019)
 

Chromoxidgrün (RAL 6020)
 

Blassgrün (RAL 6021)
 

Braunoliv (RAL 6022)
 

Verkehrsgrün (RAL 6024)
 

Farngrün (RAL 6025)
 

Opalgrün (RAL 6026)
 

Lichtgrün (RAL 6027)
 

Kieferngrün (RAL 6028)
 

Minzgrün (RAL 6029)
 

Signalgrün (RAL 6032)
 

Minttürkis (RAL 6033)
 

Pastelltürkis (RAL 6034)
 

Perlgrün (RAL 6035)
 

Perlopalgrün (RAL 6036)
 

Reingrün (RAL 6037)
 

    Grau (RAL 70...)
Fehgrau (RAL 7000)
 

Silbergrau (RAL 7001)
 

Olivgrau (RAL 7002)
 

Moosgrau (RAL 7003)
 

Signalgrau (RAL 7004)
 

Mausgrau (RAL 7005)
 

Beigegrau (RAL 7006)
 

Khakigrau (RAL 7008)
 

Grüngrau (RAL 7009)
 

Zeltgrau (RAL 7010)
 

Eisengrau (RAL 7011)
 

Basaltgrau (RAL 7012)
 

Braungrau (RAL 7013)
 

Schiefergrau (RAL 7015)
 

Anthrazitgrau (RAL 7016)
 

Schwarzgrau (RAL 7021)
 

Umbragrau (RAL 7022)
 

Betongrau (RAL 7023)
 

Graphitgrau (RAL 7024)
 

Granitgrau (RAL 7026)
 

Steingrau (RAL 7030)
 

Blaugrau (RAL 7031)
 

Kieselgrau (RAL 7032)
 

Zementgrau (RAL 7033)
 

Gelbgrau (RAL 7034)
 

Lichtgrau (RAL 7035)
 

Platingrau (RAL 7036)
 

Staubgrau (RAL 7037)
 

Achatgrau (RAL 7038)
 

Quarzgrau (RAL 7039)
 

Fenstergrau (RAL 7040)
 

Verkehrsgrau A (RAL 7042)
 

Verkehrsgrau B (RAL 7043)
 

Seidengrau (RAL 7044)
 

Telegrau 1 (RAL 7045)
 

Telegrau 2 (RAL 7046)
 

Telegrau 4 (RAL 7047)
 

Perlmausgrau (RAL 7048)
 

    Braun (RAL 80...)
Grünbraun (RAL 8000)
 

Ockerbraun (RAL 8001)
 

Signalbraun (RAL 8002)
 

Lehmbraun (RAL 8003)
 

Kupferbraun (RAL 8004)
 

Rehbraun (RAL 8007)
 

Olivbraun (RAL 8008)
 

Nussbraun (RAL 8011)
 

Rotbraun (RAL 8012)
 

Sepiabraun (RAL 8014)
 

Kastanienbraun (RAL 8015)
 

Mahagonibraun (RAL 8016)
 

Schokoladen­braun (RAL 8017)
 

Graubraun (RAL 8019)
 

Schwarzbraun (RAL 8022)
 

Orangebraun (RAL 8023)
 

Beigebraun (RAL 8024)
 

Blassbraun (RAL 8025)
 

Terrabraun (RAL 8028)
 

Perlkupfer (RAL 8029)
 

    Weiß und Schwarz (RAL 90...)
Cremeweiß (RAL 9001)
 

Grauweiß (RAL 9002)
 

Signalweiß (RAL 9003)
 

Signalschwarz (RAL 9004)
 

Tiefschwarz (RAL 9005)
 

Weißaluminium (RAL 9006)
 

Graualuminium (RAL 9007)
 

Reinweiß (RAL 9010)
 

Graphitschwarz (RAL 9011)
 

Verkehrsweiß (RAL 9016)
 

Verkehrs­schwarz (RAL 9017)
 

Papyrusweiß (RAL 9018)
 

Perlhellgrau (RAL 9022)
 

Perldunkelgrau (RAL 9023)
 

 

Bitte beachten Sie:

Dieser Artikel wurde von Remmers leider aus dem Programm genommen und durch Gartenholz Öl eco - ein neueres, adäquates Produkt ersetzt. Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um zu diesem Artikel zu gelangen. Gartenholz Öl eco

Gartenholz-Öle von Remmers - dauerhaft schönes Naturholz Gartenholz-Öle sind, wenn man draußen... mehr

Gartenholz-Öle von Remmers - dauerhaft schönes Naturholz

Gartenholz-Öle sind, wenn man draußen viel Holz in Form von Zäunen, Decks oder auch Gartenmöbel hat, nicht wegzudenken. Nur wenn das Holz immer gepflegt wird, hat es eine Langlebigkeit und verliert nicht an der natürlichen Schönheit. Gartenholz-Öle von Remmers eignen sich hervorragend für Holzdecks, entweder aus Teak, Douglasie, Bangkirai oder Lärche. Für Massaranduba, Ipé oder exotische Hölzer sollten Sie allerdings andere Produkte wie zum Beispiel Pflege-Öl verwenden. Lassen Sie sich von unseren Fachleuten beraten. Auch für das Holz an Fassaden ist das Gartenholz-Öl bestens geeignet. Dieses Produkt von Remmers ist ein innovativer Langzeitschutz für Ihr Holz rund um die Terrasse und ihre Gartenmöbel. Es wird aus Leinöl und hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Die enthaltenen Rohstoffe sorgen dafür, dass sich eine wasserabweisende und diffusionsfähige Schicht über das Holz legt. Wasser tritt kaum noch durch und sorgt damit dafür, dass ein Aufquellen oder Schwinden des Holzes stark verringert wird. Auch Schmutz wird weitgehend abgewiesen. Öle haben zudem den Vorteil, dass sie weder reißen noch abblättern. Bei regelmäßiger Anwendung bleibt ihr Holz daher lange Zeit schön.

Die Produkteigenschaften der Gartenholz-Öle von Remmers

Unsere Gartenholz-Öle von Remmers sind wasserbasiert. Daher ist Geruchsbelästigung durch dieses Mittel kein Thema. Sie trocknen schnell und bieten eine Konservierung gegen Schimmel, Algen und ähnliche mikrobielle Schädigungen. Sie haben eine Langzeitwirkung, die gegenüber herkömmlichen Ölen drei Mal länger hält und das Holz schützt. Auch der Verbrauch ist äußerst sparsam. Bei Harthölzern sind es für den ersten Ansprich 60 bis 80 ml pro Quadratmeter, für den zweiten Anstrich 40 bis 60 ml. Bei Nadelhölzern liegt der Verbrauch um jeweils 20 ml/m² höher. Dabei sollte man darauf achten, die angegebene Menge nicht zu überschreiten und stets höchstens zwei Anstriche aufzubringen.

So wenden Sie Gartenholz-Öle von Remmers richtig an

Achten Sie darauf, dass die Unterlage, die gestrichen werden soll trocken, fett-, wachs- und schmutzfrei ist. Holz, das Harz oder Fett enthält, muss vor der Behandlung mit Verdünnung abgewaschen werden. Altanstriche sollten restlos entfernt werden. Nadelholz oder Hölzer, die besonders pilzanfällig sind, werden mit einer Grundierung durch Remmers Holzschutzmittel vorbereitet. Danach wird das Gartenholz-Öl dünn aufgetragen mit einem Acrylpinsel oder Flächenstreicher, und zwar in zwei Arbeitsgängen. Wichtig ist, dass überschüssige Öle sofort wieder vom Holz abgenommen werden. Aufgetragen wird in Maserrichtung. Hirnholzflächen werden mit Gartenholz-Öl von Remmers zwei Mal satt eingestrichen, um sie für Feuchtigkeitsaufnahme zu schützen. Gartenmöbel können nach 24 Stunden wieder benutzt werden. Auch das Holzdeck ist nach dieser Zeit wieder begehbar. Im Frühjahr ist die beste Zeit diese Arbeiten durchzuführen. Die perfekte Verarbeitungstemperatur liegt bei 20° C. Lassen sie besonders die Sitzmöbel gründlich austrocknen.

Verbrauch: ca. 60 - 80 ml/m²   pro Arbeitsgang

Produktvideo ansehen

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Reichweite: Mit Gartenholz-Öl - sonderton / 2,5l von Remmers schaffen Sie ca. 31 m² bei einem Anstrich.

Datenblatt Gartenholz-Öl-sonderton / 2,5l Datenblatt Gartenholz-Öl-sonderton / 2,5l

Datenblatt Gartenholz-Öl-sonderton / 2,5l Sicherheitsdatenblatt Gartenholz-Öl-sonderton / 2,5l

Weiterführende Links zu "Gartenholz-Öl"
Grünbelag-Entferner Grünbelag-Entferner
Treppen- & Parkettpflege Treppen- & Parkettpflege
Remmers Pflege-Set Türen Aidol Pflege-Set für Türen
Holzschutz-Grund Holzschutz-Grund
HK-Lasur HK-Lasur
Deckfarbe Deckfarbe
Remmers Pflege-Öl Pflegeöl
Imprägnier-Lasur Imprägnier-Lasur
Premium Lasur-Pinsel Premium Lasur-Pinsel
Wohnraum-Lasur Wohnraum-Lasur
HK-Lasur Grey-Protect HK-Lasur Grey-Protect
Fenster- & Türenlasur Fenster- & Türenlasur
Compactlack Compactlack
Isoliergrund Isoliergrund
Compact-Lasur PU Compact-Lasur PU
Grünbelag-Entferner Grünbelag-Entferner
Zuletzt angesehen