0 Gemerkte Farben

Angebotserstellung möglich unter 035725 / 70 500 oder als Rückruf

Remmers deckende Farben - Deckfarbe - sonderton / 5l

Deckfarbe
Deckfarbe
Deckfarbe
     

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sonderton. Sie können die gewünschte RAL Farbe unten wählen. Nutzen Sie unser Farbvergleichstool, um die richtige Farbe für Sie zu finden.

Reichweite: Mit Deckfarbe - sonderton / 5l schaffen Sie ca. 50 m² bei einem Anstrich. Bitte beachten Sie, dass diese Verbrauchsangabe je nach Holzart und Oberfläche variieren kann. Hartholz=weniger, Weichholz=mehr, Glatt=weniger, Rau=mehr Verbrauch

Gefahrenmerkmale - Giftinformationszentrum-Nord 24h Hotline: +49(0)551 - 19240

Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 
Zusätzliche Angaben:
EUH208 Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, Gemisch aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 220-239-6] (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Unser bisheriger Preis 111,56 € 102,64 € (8% gespart)
5 Liter (20,53 € / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt
versandkostenfrei

zzgl. Inselzuschlag

Lieferzeit 2-5 Tage

Bitte wählen Sie ihre Variante

Bitte Sonderton RAL Farbe wählen:

    Gelb und Beige (RAL 10...)
Grünbeige (RAL 1000)
 

Beige (RAL 1001)
 

Sandgelb (RAL 1002)
 

Signalgelb (RAL 1003)
 

Goldgelb (RAL 1004)
 

Honiggelb (RAL 1005)
 

Maisgelb (RAL 1006)
 

Narzissengelb (RAL 1007)
 

Braunbeige (RAL 1011)
 

Zitronengelb (RAL 1012)
 

Perlweiß (RAL 1013)
 

Elfenbein (RAL 1014)
 

Hellelfenbein (RAL 1015)
 

Schwefelgelb (RAL 1016)
 

Safrangelb (RAL 1017)
 

Zinkgelb (RAL 1018)
 

Graubeige (RAL 1019)
 

Olivgelb (RAL 1020)
 

Rapsgelb (RAL 1021)
 

Verkehrsgelb (RAL 1023)
 

Ockergelb (RAL 1024)
 

Currygelb (RAL 1027)
 

Melonengelb (RAL 1028)
 

Ginstergelb (RAL 1032)
 

Dahliengelb (RAL 1033)
 

Pastellgelb (RAL 1034)
 

Perlbeige (RAL 1035)
 

Perlgold (RAL 1036)
 

Sonnengelb (RAL 1037)
 

    Orange (RAL 20...)
Gelborange (RAL 2000)
 

Rotorange (RAL 2001)
 

Blutorange (RAL 2002)
 

Pastellorange (RAL 2003)
 

Reinorange (RAL 2004)
 

Leuchtorange (RAL 2005)
 

Leuchthell­orange (RAL 2007)
 

Hellrotorange (RAL 2008)
 

Verkehrs­orange (RAL 2009)
 

Signalorange (RAL 2010)
 

Tieforange (RAL 2011)
 

Lachsorange (RAL 2012)
 

Perlorange (RAL 2013)
 

    Rot (RAL 30...)
Feuerrot (RAL 3000)
 

Signalrot (RAL 3001)
 

Karminrot (RAL 3002)
 

Rubinrot (RAL 3003)
 

Purpurrot (RAL 3004)
 

Weinrot (RAL 3005)
 

Schwarzrot (RAL 3007)
 

Oxidrot (RAL 3009)
 

Braunrot (RAL 3011)
 

Beigerot (RAL 3012)
 

Tomatenrot (RAL 3013)
 

Altrosa (RAL 3014)
 

Hellrosa (RAL 3015)
 

Korallenrot (RAL 3016)
 

Rosé (RAL 3017)
 

Erdbeerrot (RAL 3018)
 

Verkehrsrot (RAL 3020)
 

Lachsrot (RAL 3022)
 

Leuchtrot (RAL 3024)
 

Leuchthellrot (RAL 3026)
 

Himbeerrot (RAL 3027)
 

Reinrot (RAL 3028)
 

Orientrot (RAL 3031)
 

Perlrubinrot (RAL 3032)
 

Perlrosa (RAL 3033)
 

    Violett (RAL 40...)
Rotlila (RAL 4001)
 

Rotviolett (RAL 4002)
 

Erikaviolett (RAL 4003)
 

Bordeauxviolett (RAL 4004)
 

Blaulila (RAL 4005)
 

Verkehrspurpur (RAL 4006)
 

Purpurviolett (RAL 4007)
 

Signalviolett (RAL 4008)
 

Pastellviolett (RAL 4009)
 

Telemagenta (RAL 4010)
 

Perlviolett (RAL 4011)
 

Perlbrombeer (RAL 4012)
 

    Blau (RAL 50...)
Violettblau (RAL 5000)
 

Grünblau (RAL 5001)
 

Ultramarinblau (RAL 5002)
 

Saphirblau (RAL 5003)
 

Schwarzblau (RAL 5004)
 

Signalblau (RAL 5005)
 

Brillantblau (RAL 5007)
 

Graublau (RAL 5008)
 

Azurblau (RAL 5009)
 

Enzianblau (RAL 5010)
 

Stahlblau (RAL 5011)
 

Lichtblau (RAL 5012)
 

Kobaltblau (RAL 5013)
 

Taubenblau (RAL 5014)
 

Himmelblau (RAL 5015)
 

Verkehrsblau (RAL 5017)
 

Türkisblau (RAL 5018)
 

Capriblau (RAL 5019)
 

Ozeanblau (RAL 5020)
 

Wasserblau (RAL 5021)
 

Nachtblau (RAL 5022)
 

Fernblau (RAL 5023)
 

Pastellblau (RAL 5024)
 

Perlenzian (RAL 5025)
 

Perlnachtblau (RAL 5026)
 

    Grün (RAL 60...)
Patinagrün (RAL 6000)
 

Smaragdgrün (RAL 6001)
 

Laubgrün (RAL 6002)
 

Olivgrün (RAL 6003)
 

Blaugrün (RAL 6004)
 

Moosgrün (RAL 6005)
 

Grauoliv (RAL 6006)
 

Flaschengrün (RAL 6007)
 

Braungrün (RAL 6008)
 

Tannengrün (RAL 6009)
 

Grasgrün (RAL 6010)
 

Resedagrün (RAL 6011)
 

Schwarzgrün (RAL 6012)
 

Schilfgrün (RAL 6013)
 

Gelboliv (RAL 6014)
 

Schwarzoliv (RAL 6015)
 

Türkisgrün (RAL 6016)
 

Maigrün (RAL 6017)
 

Gelbgrün (RAL 6018)
 

Weißgrün (RAL 6019)
 

Chromoxidgrün (RAL 6020)
 

Blassgrün (RAL 6021)
 

Braunoliv (RAL 6022)
 

Verkehrsgrün (RAL 6024)
 

Farngrün (RAL 6025)
 

Opalgrün (RAL 6026)
 

Lichtgrün (RAL 6027)
 

Kieferngrün (RAL 6028)
 

Minzgrün (RAL 6029)
 

Signalgrün (RAL 6032)
 

Minttürkis (RAL 6033)
 

Pastelltürkis (RAL 6034)
 

Perlgrün (RAL 6035)
 

Perlopalgrün (RAL 6036)
 

Reingrün (RAL 6037)
 

    Grau (RAL 70...)
Fehgrau (RAL 7000)
 

Silbergrau (RAL 7001)
 

Olivgrau (RAL 7002)
 

Moosgrau (RAL 7003)
 

Signalgrau (RAL 7004)
 

Mausgrau (RAL 7005)
 

Beigegrau (RAL 7006)
 

Khakigrau (RAL 7008)
 

Grüngrau (RAL 7009)
 

Zeltgrau (RAL 7010)
 

Eisengrau (RAL 7011)
 

Basaltgrau (RAL 7012)
 

Braungrau (RAL 7013)
 

Schiefergrau (RAL 7015)
 

Anthrazitgrau (RAL 7016)
 

Schwarzgrau (RAL 7021)
 

Umbragrau (RAL 7022)
 

Betongrau (RAL 7023)
 

Graphitgrau (RAL 7024)
 

Granitgrau (RAL 7026)
 

Steingrau (RAL 7030)
 

Blaugrau (RAL 7031)
 

Kieselgrau (RAL 7032)
 

Zementgrau (RAL 7033)
 

Gelbgrau (RAL 7034)
 

Lichtgrau (RAL 7035)
 

Platingrau (RAL 7036)
 

Staubgrau (RAL 7037)
 

Achatgrau (RAL 7038)
 

Quarzgrau (RAL 7039)
 

Fenstergrau (RAL 7040)
 

Verkehrsgrau A (RAL 7042)
 

Verkehrsgrau B (RAL 7043)
 

Seidengrau (RAL 7044)
 

Telegrau 1 (RAL 7045)
 

Telegrau 2 (RAL 7046)
 

Telegrau 4 (RAL 7047)
 

Perlmausgrau (RAL 7048)
 

    Braun (RAL 80...)
Grünbraun (RAL 8000)
 

Ockerbraun (RAL 8001)
 

Signalbraun (RAL 8002)
 

Lehmbraun (RAL 8003)
 

Kupferbraun (RAL 8004)
 

Rehbraun (RAL 8007)
 

Olivbraun (RAL 8008)
 

Nussbraun (RAL 8011)
 

Rotbraun (RAL 8012)
 

Sepiabraun (RAL 8014)
 

Kastanienbraun (RAL 8015)
 

Mahagonibraun (RAL 8016)
 

Schokoladen­braun (RAL 8017)
 

Graubraun (RAL 8019)
 

Schwarzbraun (RAL 8022)
 

Orangebraun (RAL 8023)
 

Beigebraun (RAL 8024)
 

Blassbraun (RAL 8025)
 

Terrabraun (RAL 8028)
 

Perlkupfer (RAL 8029)
 

    Weiß und Schwarz (RAL 90...)
Cremeweiß (RAL 9001)
 

Grauweiß (RAL 9002)
 

Signalweiß (RAL 9003)
 

Signalschwarz (RAL 9004)
 

Tiefschwarz (RAL 9005)
 

Weißaluminium (RAL 9006)
 

Graualuminium (RAL 9007)
 

Reinweiß (RAL 9010)
 

Graphitschwarz (RAL 9011)
 

Verkehrsweiß (RAL 9016)
 

Verkehrs­schwarz (RAL 9017)
 

Papyrusweiß (RAL 9018)
 

Perlhellgrau (RAL 9022)
 

Perldunkelgrau (RAL 9023)
 

 
Remmers Deckfarbe - für dauerhafte Anstriche innen und außen Die Deckfarbe von Remmers ist ein... mehr

Remmers Deckfarbe - für dauerhafte Anstriche innen und außen

Die Deckfarbe von Remmers ist ein umweltgerechter Lack. Er ist stark deckend und verfügt über lichtbeständige Pigmente. Mit der Deckfarbe kann ein Untergrund über viele Jahre geschützt werden. Sie ist besonders leicht zu verarbeiten und auf lösungsmittelarmer Basis hergestellt. Remmers Deckfarbe ist farbton- und wetterbeständig, sie ist außerdem wasserabweisend und scheuerbeständig. Der seidenmatte Film legt sich perfekt auf das Holz und bleibt elastisch. Das Holz im Außenbereich wird durch ein vorher aufgebrachtes Holzschutzmittel vorbehandelt. Danach kann die Deckfarbe von Remmers gleichmäßig darauf gestrichen werden. Im Innenbereich ist dagegen keine Holzschutzgrundierung möglich. Verwendet man als Deckfarbe weiß oder andere helle Farbtöne ist es ratsam, vorher einen Isoliergrund aufzulegen. Eine gute Deckung erhält man durch zweimaliges Aufstreichen in bestimmten Abständen. Remmers Deckfarbe kann sowohl gestrichen, wie auch mit Rolle aufgetragen werden.

Remmers Deckfarbe - ausgesprochen vielseitig in ihren Anwendungsbereichen

Remmers Deckfarbe ist in ihrer Vielseitigkeit von Anwendungsbereichen kaum zu toppen. Sie eignet sich als Schlussanstrich für unbehandeltes Holz, alte verwitterte Holzuntergründe oder als Renovierungsanstrich über Dispersionslacke, Holzschutz-Lasuren und Carbolineen. Nach entsprechender Vorbehandlung können mit Remmers Deckfarbe auch Zink, mineralische Untergründe und Faserzement überstrichen werden. Auch bei verschiedenen Putzen leistet die Deckfarbe gute Arbeit und lässt sie wie neu aussehen. Holzverkleidungen, Fachwerk, Zäune, Schindeln und vieles mehr werden mit der Remmers Deckfarbe wieder wie neu. Bei Sitzgelegenheiten oder Tischen sollte ein Schutzanstrich über die Deckfarbe erfolgen, damit ein Abfärben ausgeschlossen ist. Das Produkt ist in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Bei der Verarbeitung auf Tapete, wie zum Beispiel Raufaser, wird die Deckfarbe zweimal aufgestrichen. Mit der unverdünnten Deckfarbe von Remmers wird dabei die Oberflächenstruktur der Tapete gleichmäßig hervorgehoben.  Je nach Untergrund benötigt man circa 100 ml Deckfarbe pro Anstrich und Quadratmeter.

Aus Alt mach Neu mit Remmers Deckfarbe

Möbel aus Naturholz sind teuer. Ein Hobbybastler kann mit der Deckfarbe von Remmers aus Stühlen, Tischen und auch Schränken wundervolle neue Wohnmöbel zaubern. Unansehnliche Stühle vom Flohmarkt zum Beispiel, die es oft für ein paar wenige Euro zu kaufen gibt, werden abgeschliffen, von Farben, Lasuren, Staub und Fett befreit. Für den Außenbereich empfiehlt sich, ein Holzschutzmittel aufzutragen, dass das Holz vor Fäulnis, Bläue oder Insektenfraß schützt. Jetzt können die Möbel mit der Remmers Deckfarbe überstrichen werden. Zwei Anstriche bilden einen noch besseren Schutz und eine gute Deckfähigkeit. Zum Abschluss gibt es einen Schutzanstrich und schon sind die neuen Möbel nach der Austrocknung fertig zum Gebrauch. Auf diese Weise kann man mit geringen Mitteln aus alten Möbel hochwertige Holzmöbel schaffen, die man so im Kaufhaus nur für teures Geld bekommen würde. Das Schöne an der Remmers Deckfarbe ist, dass sie sich leicht verarbeiten lässt und damit ideal für den Hobbybastler ist.

Geprüft entsprechend DIN EN 71-3 "Sicherheit von Spielzeug - Migration bestimmter Elemente". Die Farbtöne sind untereinander mischbar. Der Anstrich ist einfach nachzupflegen.

Schauen Sie sich auch unsere attraktiven Mischvorschläge an.

Um einen dauerhaft deckenden Farbton zu erhalten, empfehlen wir die Verwendung von Remmers Isoliergrund.

remmers_isoliergrundvergleich

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen!

Reichweite: Mit Deckfarbe - sonderton / 5l von Remmers schaffen Sie ca. 50 m² bei einem Anstrich.

Datenblatt Deckfarbe-sonderton / 5l Datenblatt Deckfarbe-sonderton / 5l

Datenblatt Deckfarbe-sonderton / 5l Sicherheitsdatenblatt Deckfarbe-sonderton / 5l

Weiterführende Links zu "Deckfarbe"
NEU
Kana Aqua Premium Flachpinsel Kana Aqua Premium Flachpinsel
Öl Farbe eco Öl Farbe eco
Premium Lasur-Pinsel Premium Lasur-Pinsel
Isoliergrund Isoliergrund
Holzschutz-Grund Holzschutz-Grund
Premium Lasur-Pinsel Premium Lasur-Pinsel
HK-Lasur HK-Lasur
Verdünnung & Pinsel-Reiniger Verdünnung & Pinsel-Reiniger
Imprägniergrund Plus Imprägniergrund Plus
Wohnraum-Lasur Wohnraum-Lasur
Holzschutz Creme Holzschutz Creme
Aidol Allgrund Aidol Allgrund
Wetterschutz-Lasur UV Wetterschutz-Lasur UV
Rofalin Acryl Rofalin Acryl
IG-10-Imprägniergrund IT IG-10-Imprägniergrund IT
Remmers Pflege-Öl Pflegeöl
Verdünnung V 101 Verdünnung V 101
Venti Decklack Venti Decklack
HK-Lasur Grey-Protect HK-Lasur Grey-Protect
Buntlack 2in1 Buntlack 2in1
Dauerschutz-Lasur UV Dauerschutz-Lasur UV
Fenster- & Türenlasur Fenster- & Türenlasur
Rofalin Acryl Plus Rofalin Acryl Plus
Hartwachs-Öl Hartwachs-Öl
AQUA MSL-45 AQUA MSL-45
Anti-Insekt Anti-Insekt
Compactlack Compactlack
Treppen- & Parkettlack Treppen- & Parkettlack
Imprägnier-Lasur Imprägnier-Lasur
Grünbelag-Entferner Grünbelag-Entferner
remmers hsl-30/m holzschutzlasur HSL 30/m Profi Holzschutz Lasur
Gartenholz Öl  eco Gartenholz Öl eco
remmers aqua dickschichtlasur 55 Aqua DSL-55-Dickschicht-Lasur PU
Remmers Aqua DL-65 Deckfarbe Aqua DL-65-Decklack PU
Renovier-Grund Renovier-Grund
Gartenholz-Öl Gartenholz-Öl
Öl Dauerschutz Lasur eco Öl Dauerschutz Lasur eco
Compact-Lasur PU Compact-Lasur PU
Treppen- & Parkettpflege Treppen- & Parkettpflege
Zuletzt angesehen