0 Gemerkte Farben

Angebotserstellung möglich unter 035725 / 70 500 oder als Rückruf

Um sich lange an ihrem Parkettboden erfreuen zu können, sollten Sie einige Hinweise zur Pflege des Bodens beachten. Unterschieden wird dabei zwischen Alltagspflege und Renovierungspflege. Zur Alltagspflege gehört alles, was dazu gehört, den Parkettboden zu reinigen und zu pflegen. Der Parkettboden kann nass und trocken gepflegt werden. Reini-gen Sie den Parkettboden nass, dann müssen Sie wissen, dass Holz gegenüber Feuchtigkeit sensibel sein kann. Das kann zu Quellungen kommen, die das Parkett aufwerfen.